Im letzten Jahr habe ich Euch verschiedene Mädels vorgestellt, welche mich durch ihren Style und meist auch durch andere Qualitäten sehr überzeugen.
Wie zum Beispiel Charlotte Casiraghi, Kat Dennings , Jemima Kirke und Janelle Monàe.

Heute möchte ich Euch die fabelhafte, schrecklich coole und langbeinige Krysten Ritter vorstellen. Viele von Euch kennen sie wahrscheinlich aus Breaking Bad. Mein persönlicher Lieblingscharakter spielt sie aber als “Bitch” in “Bitch in Apartment 23″.

Krysten begann ihre Karriere als Model. Sie machte die Schauspielschule und hatte dann kleinere Rollen bei Law&Order, Gilmore Girls und Veronica Mars. Sie spielte in Shopaholic die beste Freundin von Rebecca Bloomwood und war dann eben in Breaking Bad als Freundin von Jesse Pinkman zu sehen. Ausserdem habe ich gestern auf IMDB entdeckt, dass sie eine Hauptrolle in einem neuen Film von Tim Burton spielt, was mich kurz zum quietschen brachte.

Der Style von Krysten gefällt mir besonders gut. Irgendwie mädchenhaft, trotzdem sehr cool und oft sehr auffällig. Als ich die Serie “Bitch in Apartment 23″ geschaut habe, war ich ständig von ihren Outfits inspiriert. Natürlich entsprechen diese nicht ganz ihrem persönlichen Style. Aber schon ein bisschen. Nun wünsche ich Euch viel Spass mit der kleinen Inspirations-Welle der wunderschönen Krysten

04e38ba109f2f561ce17b00531896f64

9a88123800583df71ed855f3463cc406

PicMonkey Collage

2ebc0e410df60664afe3da546cf5b754 PicMonkey Collag1

PicMonkey Casdfdfollage

2 Readers Commented

Join discussion
  1. Farina on 2. Januar 2014

    Ich liebe ihren Style! Und ich stimme dir zu, sie war klasse in Apartment 23. Schade, dass es abgesetzt wurde :(

  2. Katharina on 4. Februar 2014

    Ich finde ihren Style auch toll, vor allem für einige der Kleider, die du hier zeigst, könnte ich mich sofort begeistern. Als Bitch hat sie mir auch sehr gefallen und ein Fan von der Shopaholiv-Reihe bin ich sowieso ;-)

HAVE SOMETHING TO SAY?